unterseiten

Schwerpunkte

Meine wesentliche Aufgabe ist die Prozessführung vor allen Zivilsenaten des Bundesgerichtshofs. Damit ist das gesamte Spektrum des Zivil- und Wirtschaftsrechts mein Betätigungsfeld als Revisionsanwalt.

Die über Studium, Promotion und meine Tätigkeit als Syndikusanwalt in einer renommierten Privatbank sowie die über jahrzehntelange instanzanwaltliche Berufsausübung sich erstreckende intensive Befassung mit sämtlichen Aspekten des Bank- und Kapitalmarktrechts bildet einen Schwerpunkt meines anwaltlichen Wirkens auch bei dem Bundesgerichtshof. Im Hinblick auf diese Schwerpunktsetzung erwarb ich im Jahr 2008 schon kurz nach deren Einführung die Zusatzqualifikation als Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht.

Schwerpunkte meines revisionsanwaltlichen Interesses sind:

  • Aktienrecht
  • Bankrecht
  • Erbrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Gewerblicher Rechtsschutz einschließlich Patentrecht
  • Handelsvertreterrecht
  • Immobilienrecht
  • Internationales Privatrecht
  • Insolvenzrecht
  • Kapitalmarktrecht
  • Kaufrecht
  • Kartellrecht
  • Maklerrecht
  • Versicherungsrecht

Darüber hinaus kann ich vor den anderen obersten Gerichtshöfen des Bundes, dem Gemeinsamen Senat der obersten Gerichtshöfe, dem Bundesverfassungsgericht sowie vor den internationalen und gemeinsamen zwischenstaatlichen Gerichten auftreten, insbesondere vor den europäischen Gerichten. Auf Wunsch begleite ich komplexe zivilprozessuale Verfahren mit Blick auf ein späteres Revisionsverfahren beratend bereits in den Tatsacheninstanzen. Gerne nehme ich auch schiedsrichterliche und rechtsgutachterliche Aufgaben wahr und bin als Testamentsvollstrecker tätig.